220. Bremer Sessel mit der Präsidentin der Bremer Bürgerschaft

Die protokollarisch 1. Frau im Staate Bremen zu Besuch zu haben und als Repräsentantin für alle Bürger „auf den Zahn fühlen zu dürfen“, ist eine hohe Ehre und Auszeichnung. Diesmal durfte sich die Union 1801 und ihre Mitglieder darüber freuen, nachdem beim letzten Thanksgiving Dinner der Club diese Ehre bereits genießen durfte.
In dem Gespräch mit Herrn Wenner machte sie immer wieder deutlich, wie wichtig ihr das Thema Respekt in der Öffentlichkeit und mit in diesem Feld aktiven sowie verantwortlichen Personen ist.

Beim Ausklang mit Wein und Häppchen bestand noch Gelegenheit zu persönlichen Nachfragen, was reichlich ausgenutzt wurde.