Bericht: Mitgliederversammlung, Mai 2024

Mitgliederversammlung am 30. Mai 2024

Erneut hatte der Vorstand zur diesjährigen Mitgliederversammlung in die Havanna Lounge eingeladen. Wie bereits im letzten Jahr war die Versammlung auch dieses Jahr gut besucht. Die Mitglieder ließen sich vom President Ulf-Brün Drechsel über den Verlauf des Geschäftsjahres 2023 informieren. Insgesamt hat der CSDAC, teilweise in Kooperation mit der Union von 1801, 21 Veranstaltungen organisiert und durchgeführt. Unser Schatzmeister Hans-Joachim Semig konnte erfreulicherweise berichten, dass das Geschäftsjahr 2023 mit einem fast ausgeglichenen Ergebnis abgeschlossen werden konnte. Der Kontostand wieß ein Guthaben in Höhe einer Jahresmitgliedschaftseinnahme aus. Das ist ein gesundes Ergebnis für einen gemeinnützigen Verein. Bis zum Tag der Mitgliederversammlung ist die Zahl der Mitglieder erfreulicherweise wieder auf 100 angestiegen.

Die Kassenprüfung ergab keine Einwände, so dass der Vorstand entlastet wurde. Bei der in diesem Jahr anstehenden Neuwahl des Vorstands stellte sich Daniel deOlano, bisher Vizepräsident des CSDAC, aus beruflichen Gründen nicht wieder zur Wahl. Der Präsident dankte Daniel deOlano für sein kompetentes Engagement. Die restlichen 4 Vorstandsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl. Erfreulich war die Bewerbung von Frau Dr. Jasmin Malak für die Mitarbeit im Vorstand. Der neue Vorstand wurde dann einstimmig gewählt und nahm die Wahl an.

Im Anschluss wurden von Harald Wilms und Jens Emigholz die Ergebnisse einer Mitgliederbefragung vorgestellt. Thanksgiving, Independence Day und Spargelessen sowie German American Business Talks sind beliebt. Im Durchschnitt will man 4 Veranstaltungen im Jahr besuchen. Die Kooperation mit anderen Organisationen wird begrüßt, ebenso Exkursionen und mehr kulturelle Inhalte. Die Mitglieder erwarten eine finanzielle Besserstellung gegenüber Gästen. Der Vorstand wird diese Anregungen aufgreifen.

Im nächsten Themenblock erläuterte der Vorstand die Überlegungen zu einer veränderten Namensgebung. Der Vorstand wird aufgrund des zustimmenden Meinungsbildes der Mitgliederversammlung dieses Thema weiterverfolgen.

Zum Abschluss gaben Oliver Seipke und Nina Erdmann von unserer Partnerschule „Wilhelm Kaisen“ einen Reisebericht der 8-tägigen Reise nach New York City. Die Schüler bedankten sich beim CSDAC mit einem Video, das die Höhepunkte der Reise zeigt.

In der anschließenden konstituierenden Sitzung des neuen Vorstands wurden die Zuständigkeiten im Vorstand definiert. Ulf-Brün Drechsel: President und Jens Emigholz: Vice-President bilden den Geschäftsführenden Vorstand. Hans-Joachim Semig: Schatzmeister, Dr. Harald Wilms: Schriftführer sowie Dr. Jasmin Malak Beisitzerin für die Intensivierung von Verbindungen zu amerikanischen Clubs.